Veranstaltungen laden

31. Januar 2020, 19:00 - 22:30

Yaw Herra (Live)

Nach langer Zeit im Game, unzähligen Songs auf EPs und Mixtapes, sowie Liveshows noch und nöcher, stellt sich wohl jeder irgendwann automatisch die Frage wohin das führen soll, was durch die Musik gesagt werden soll und was den Künstler im Kern ausmacht. Mit Yaw Herra hat Henry Appiah sich dann auch namenstechnisch fokussiert: Yaw, abgeleitet von seiner afrikanischen Herkunft und Herra, inspiriert durch die Weedsorte, trifft es da ganz gut auf den Punkt. Erfahrungen verarbeiten, Wissenswertes zu vermitteln, Hörer positiv zu stimulieren ist der Auftrag den sich Yaw Herra jetzt selbst aufgetragen hat – und natürlich ein paar Tracks darüber zu schreiben, dass er der beste MC ist und Kiffen der beste Zeitvertreib. Soundtechnisch verwurzelt in den 90er Jahren wird Boombap immer die Heimat von Yaw Herras Musik sein, aber diese Welt zu vergrößern steht auch weit oben auf der ToDo Liste des MCs.Sagt gerne bescheid falls interesse besteht.

Yaw Herra geht nicht alleine auf Tour, in jeder Stadt werden ein bis zwei befreundete Künstler auftreten und auf der Gesamten Tour wird er von seinen Rule Breaker Kollegen DJ Red, René Tholey und Kush unterstützt. Die Tour wird unterstützt von pop rlp.

Ticket VVK und weitere Infos folgen die Tage

« Zurück.